Wir verwenden auf dieser Website Cookies, um Ihre volle Funktionalität bereitzustellen und Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Durch Ihre weitere Nutzung dieser Website lmi.lv stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Sie können Ihre Einstimmung jederzeit rückgängig machen, indem Sie die auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies löschen. Klicken Sie HIER, um mehr zu lesen.

Unternehmensverantwortung

Bei LMI Translation glauben wir, dass alle Unternehmen die Verantwortung teilen, sich wo immer möglich um ihre Mitarbeiter zu kümmern und zu ihrer Gemeinde beizutragen. Das gilt auch für uns.

Unsere Mitarbeiter sind unserer wichtigster Vermögenswert, die die Triebfeder hinter unserem Erfolg bilden. Deswegen fördert LMI:T ihre Mitarbeiter und verhilft ihnen zum Genuss der hochwertigsten Gesundheitsvorsorge, Fortbildung und Familienförderung.

  • Alle Mitarbeiter erhalten umfassenden Krankenversicherungsschutz, damit bei einem Krankenhausaufenthalt oder einer Erkrankung die emotionale und finanzielle Belastung minimiert wird.
  • Unsere Arbeitszeiten lassen sich flexibel gestalten, damit Mitarbeiter Kurse an der Universität und an anderen Stellen besuchen können. Darüber hinaus erhalten unserer Mitarbeiter kostenlose Russischkurse, um die Zusammenarbeit mit unseren russischsprachigen Kunden und Kollegen zu fördern.
  • Wo möglich und nötig, erhalten unsere Mitarbeiter bezahlte Freistellungen. Gemäß lettischem Recht stellen wir auch Mutter- und Vaterschaftsurlaub bereit.

Was du nicht willst, dass man dir tu', das füg auch keinem anderen zu. Manche nennen es Karma, oder einfach göttliche Gerechtigkeit - wir glauben jedenfalls, dass so die Zusammenarbeit am besten funktioniert. Daher behandelt LMI:T seine Lieferanten ebenso wie die festangestellten Mitarbeiter und Kunden: professionell, respektvoll und positiv. Freischaffende Mitarbeiter, die mit CAT-Tools arbeiten wollen, können bei uns Weiterbildung und Förderung erhalten, und wir halten alle unsere Lieferanten über nützliche Fortbildungsveranstaltungen wie Webinars und Konferenzen auf dem Laufenden. Alle eingehenden Rechnungen werden fristgerecht bezahlt, alle Anfragen beantwortet.

LMI Translations hat schon immer danach gestrebt, einen positiven Einfluss auf die Gemeinde zu haben. Daher haben wir unermüdlichen wohltätigen Gruppen unsere Dienstleistungen und finanzielle Beiträge gespendet. Palidzesim.lv unterstützt weniger begünstige Menschen und Familien in Lettland, und lokale und internationale Unternehmen machen mit und bieten der Gruppe kostenlose Dienstleistungen an. LMI:T bildet keine Ausnahme und liefert auf Anfrage kostenlose Übersetzungen und andere Dienste an. Darüber hinaus spenden wir anderen Organisationen und guten Zwecken Geld.

Regelmäßig zweigt LMI:T einen Cent pro übersetzter Seite ab, um über die Jahre hinweg eine Reihe von Spenden an örtliche Kindergärten und Schulen tätigen zu können und so die Lebensstandards der Kinder in Riga zu verbessern. 2013 flossen während des Grünen Projekts 0,03 Lettische Lats aus jeder übersetzten Seite in den Einkauf einer Schaukel und Rutsche für die Grundschule Dzimtmisa. In den letzten Jahren hat LMI aus eine Reihe von Weihnachts- und Ostergeschenken für den Rūķītis-Kindergarten gestiftet. Wir haben neue Matratzen für die Kinderbetten gekauft. Viele davon waren schon seit über 30 Jahren im Einsatz gewesen. Außerdem haben wir neues Spielzeug, Schlitten, Künstlerbedarf und Sportausrüstung zum Spielen verschenkt. Bei allen unseren Spenden hoffen wir, den örtlichen Kindern eine kleine Freude bereiten zu können und den Einrichtungen zu helfen, die trotz der mangelnden Finanzierung unermüdlichen Einsatz zeigen.

LMI Translations verpflichtet sich zur Umweltverantwortung und wir haben eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um unsere Kohlenstoffbilanz zu senken. Unsere Mitarbeiter recyceln alles Papier und Mitarbeiter werden angewiesen, den Stromverbrauch so weit wie möglich zu senken. Bei LMI:T sind nur die Computer und Drucker angeschaltet, die gerade verwendet werden. Alle anderen Geräte und Beleuchtung sind ausgeschaltet, um Strom zu sparen und die Umwelt nicht unnötig zu belasten.

Insgesamt wurde die Übersetzungsbranche im Verlaufe des letzten Jahrzehnts umweltfreundlicher. Beinahe die gesamte Arbeit erfolgt jetzt elektronisch und es entsteht nur sehr wenig industrieller Abfall. Wir gehen mit diesen hervorragenden Standards noch einen Schritt weiter und begrenzen das Volumen der Dokumente, die wir ausdrucken. Beispielsweise werden unsere Verträge mit Kunden und Lieferanten Großteils digital abgeschlossen. Wir limitieren zudem die Menge des industriellen Abfalls, den wir produzieren, indem wir alte Hardware verkaufen oder verschenken, anstelle sie auf der Mülldeponie zu entsorgen.

LMI Translations ist stets darum bemüht, für alle seine Mitarbeiter einen gesunden Lebensstil zu fördern. Wir regen unsere Mitarbeiter dazu an, per Fahrrad zur Arbeit zu kommen und bieten einen sicheren Fahrradabstellplatz direkt vor dem Büro. Darüber hinaus fördern wir mit unsere privaten Dusch- und Umkleidekabinen Sport und Freizeitaktivitäten. Fahrradausflüge, Volleyball, Wettkämpfe am Hinderniskurs in den Mežaparks - das ist nur eine kleine Auswahl der Aktivitäten, die wir bei unseren regelmäßigen Gruppenbildungsübungen und Firmenveranstaltungen abgehalten haben.

 

Voranschlag